Eisstockschießen

Eisstockschießen im Winterurlaub in Deutschland – Bayerischer Eissport

Ideal geeignet sind die herrlichen Winterurlaubsgebiete Bayerns nicht nur für ausgedehnte Skitouren und Winterwanderungen. In fast allen Ortschaften bieten sich den Winterurlaubern Möglichkeiten zum Eisstockschiessen auf zugefrorenen Seen oder Kunsteisbahnen. Das fantastische Bergpanorama zieht die Urlauber bei Winterspaziergängen bis hinauf zu abgelegenen Bergbauernhöfen, wo die herrliche Aussicht in die verschneite Winterlandschaft so richtig genossen werden kann. Viele abgelegene Almhütten sind in den Wintermonaten nicht bewirtschaftet, aber allein wegen dieser gigantischen Aussicht ist auch ein Aufstieg im Winter eine kleine Anstrengung wert. Wieder im Tal angekommen, können diese Erlebnisse beim Eisstockschiessen anderen Winterurlaubern mitgeteilt werden. Bei diesem Sport geht es darum, möglichst viele Stöcke einer Mannschaft in die Nähe der Daube zu schießen. Eine unterhaltsame traditionelle Sportart in Bayern.

Eistockbahn im Bayerischen Wald Eisstockschießen

ANZEIGE

Eisstock schießen im Bayerischen Wald – Eisstockbahnen in Bayern

Eisstockschießen im Bayerischen Wald Gästezielschießen in Bodenmais
Eisstockschießen Bayern: Auf zahlreichen Natureisbahnen, auf Asphalt- und Kunsteisbahnen wird dem Urlauber die Möglichkeit geboten diesen traditionsbewussten Eissport kennen zu lernen und auszuüben.

 

ANZEIGE